Sachverständigen EU Zertifizierung
Staatlich anerkannte Einrichtung
der Arbeitnehmerweiterbildung
gemäß der Bezirksregierung Köln
48.06-32/2012 AwbG
Sie befinden sich hier:  Europaweite Ausbildung  >  Ausbildung in Österreich
Ausbildung in Österreich

Ausbildung zum Baugutachter
(in Österreich)

Abschlussoptionen im Sachverständigenwesen
Sachkundiger - Gutachter - Sachverständiger
jetzt auch in Wien (25.09.2017)

Informationen zur Ausbildung und Weiterbildung im Detail

Zertifizierungsmöglichkeiten in Österreich

Werden Sie Bausachverständiger PersCert TÜV

Ausbildungsstandort: 1120 Wien (Österreich)

 

Ihre Vorteile

  • Zugewinn und Anerkennung der Fachkompetenz
  • Wettbewerbsvorteile gegenüber Mitbewerbern
  • Möglichkeit der Kooperation mit Versicherern, Rechtsanwälten, usw.
  • Aufbau eines zweiten Standbeins oder einer Haupttätigkeit mit Perspektive

Weitebildung für Schornsteinfeger

In Österreich gilt:

Können sich die Parteien außergerichtlich nicht auf einen sachverständigen Baugutachter einigen, so kann das Gericht in den jeweiligen Verfahren eine sog. Ad-hoc-Beeidigung vornehmen. In Österreich wird diese Praxis bereits seit einigen Jahren erfolgreich praktiziert.

 

Der freie Baugutachter kann somit auch in Österreich beeidigt werden.

 

Bereits jetzt gehören viele Österreicher zu unseren Seminarteilnehmern.

Ihre Erfahrung und ihr Feedback lassen uns wissen, dass die angebotenen Abschlüsse (Sachkundiger, Gutachter und Sachverständiger gemäß PersCert TÜV sowie gemäß DIN EN ISO/IEC 17024) nicht nur in Deutschland, sondern ebenso in Österrreich hohe Anerkennung finden.

 

Aus diesem Grund
haben wir uns entschieden, ab sofort auch unsere Weiterbildung (Das Grundlagenseminar - Der Bausachverständige) in Österreich anzubieten.

 

Themen und Inhalte sowie Preise

finden Sie unter: Seminarangebot - der Bausachverständige

 

 


 

Weitere Informationen zur Ausbildung in Österreich erhalten Sie selbstverständlich auch persönlich unter:

02461 981 81 0
info@sv-akademie.de

 

Wir beraten Sie gern.


 

P.S.:

Auch deutsche Sachverständige können nach EU-Recht in Österreich als Baugutachter tätig werden (Privatgutachten).

Gleiches gilt für Österreicher, die in Deutschland tätig werden möchten.

 

 



Anerkennung der Abschlüsse und ihre Relevants für Österreich

PersCert TÜV sowie DIN EN ISO/IEC 17024

 

PersCert TÜV
genießt europaweites ansehen und ist auch in Österreich tief verwurzelt. Wer das TÜV-Signet als Marketinginstrument nutzen möchte, ist ebenso wie in Deutschland und der Schweiz auch in Österreich berechtigt, die Qualifikation unter den gleichen Bedingungen wie in Deutschland zu erwerben und marktfördernd zu nutzen.

 

DIN EN ISO/IEC 17024
bezeichnet die europaweit anerkannte und weltweit angesehene Personenzertifizierung. Nicht nur Akademiker in Österreich, sondern auf der ganzen Welt sind befugt, diesen Grad der Zertifizierung zu erlangen. Dieser akkreditierte Abschluss genießt im Sachverständigenwesen weltweites ansehen.

 

Die Zertifizierungsmöglichkeiten in der Übersicht


Sachkundiger PersCert TÜV

Sachkundiger PersCert TÜV Rheinland

Step by Step zum Sachverständigen:

Sachkundiger - Gutachter - Sachverständiger

 

Nach der Teilnahme an einem der unten aufgeführten Seminare kann an einer Prüfung der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV Rheinland teilgenommen werden. Mit bestandener Prüfung erhalten sowohl Sie ein Zertifikat, das die Qualifikation "geprüfte Sachkunde" bescheinigt, als auch die Option zum Erwerb des begehrten TÜV-Signets.

 

Vorteile der Zertifizierung:

 

Qualitätsmerkmal

Zertifizierung durch PersCert TÜV Rheinland

 

Marketinginstrument

Nutzung des Qualitätssiegels "TÜV-Signet"

 

 

Die Sachkunde kann je nach Fachbereich nach einem 6-Tägigen Seminar erworben werden. Mit entsprechender beruflicher Vorqualifikation können Sie die Sachkundeprüfung in den folgenden Fachbereichen ablegen:

 


Immobilienbewertung

Seminar: Der Bausachverständige (6-Tage)

-> auch als Fernstudium möglich


Schäden an Gebäuden
Seminar: Der Bausachverständige (6-Tage)

-> auch als Fernstudium möglich


Feuchte- & Schimmelpilzschäden
Seminar: Feuchte- & Schimmelpilzschäden (4-Tage)

-> auch als Fernstudium möglich



Abschlussoption


Abschluss
Sachkundiger PersCert TÜV
Je nach Qualifikation kann eine Sachkundeprüfung des TÜV Rheinland abgelegt werden.
Diese findet am letzten Tag des Seminars statt.

Zu diesem Abschluss erhalten Sie:

- Das TÜV Zertifikat PersCert
- Option zum Erwerb des begehrten TÜV-Signets
Sachverständiger für Feuchte- und Schimmelpilzschäden
Prüfungsgebühren (nicht im Seminarpreis erhalten)

Sachkundeprüfung PersCert TÜV
Netto
299,00 €
-D- inkl. 19% Mwst.
355,81 €
-A- inkl. 20% Ust.
358,80 €

Prüfungsgebühren werden im Auftrag der jeweiligen Prüfstelle durch die Akademie erhoben.
Bei Fragen
Zu unserem Prüfungs- und Zertifizierungsangebot wenden Sie sich bitte an unsere Kundenberaterin:

Frau Melanie Kussatz
Email: melanie.kussatz@sv-akademie.de
Durchwahl: 02461 981 81 - 0

Gutachter PersCert TÜV

Gutachter PersCert TÜV Rheinland

Step by Step zum Sachverständigen:

Sachkundiger - Gutachter - Sachverständiger

 

Der Gutachter

besitzt gegenüber dem Sachkundigen ein deutlich detaillierteres und qualifizierteres Fachwissen. Dies ermöglicht ihm nun auch größere, komplexere Gutachten erstellen zu können. Auch der Grad der Anerkennung ist stärker ausgeprägt. Bei Streitfragen bspw. vor Gericht besitzt Ihr Gutachten nun ein höheres Gewicht und ist weniger anfechtbar.

 

Die Gutachterausbildung besteht, nach dem Erwerb der Sachkunde, aus einem oder mehreren weiteren Fortbildungsseminaren (Je nach Vertiefung unterschiedlich). Diese sind Voraussetzung, um an der Prüfung zum Gutachter PersCert TÜV Rheinland teilnehmen zu dürfen. 



Abschlussoption


Abschluss
Gutachter PersCert TÜV
Je nach Qualifikation kann eine Gutachterprüfung des TÜV Rheinland abgelegt werden. Diese findet immer am letzten Tag unserer Grundlagenseminare statt.

Zu diesem Abschluss erhalten Sie:

- Das TÜV Zertifikat PersCert
- Option zum Erwerb des begehrten TÜV-Signets
Gutachter Zertifikat
Prüfungsgebühren (nicht im Seminarpreis erhalten)

Gutachterprüfung PersCert TÜV
Netto
399,00 €
-D- inkl. 19% Mwst.
474,81 €
-A- inkl. 20% Ust.
478,80 €
Prüfungsgebühren werden im Auftrag der jeweiligen Prüfstelle durch die Akademie erhoben.
Anmeldung zur Prüfung
Bitte wenden Sie sich zwecks Prüfungsanmeldung an unsere Kundenberaterin.

Frau Melanie Kussatz
Email: melanie.kussatz@sv-akademie.de
Durchwahl: 02461 981 81 - 0


Rezertifizierung


 

Gutachter PersCert TÜV Rheinland

Gültigkeitsdauer von: 3 Jahren

 

Für die Verlängerung ist eine Rezertifizierungsprüfung erforderlich.

Hierzu erforderlich sind:

- der Nachweis über je 3 gutachterliche Leistungen pro Jahr

- 8 Weiterbildungsstunden pro Jahr bei der Sachverständigen Akademie Aachen

 

Kosten:

249,00 € Netto

296,31 € Brutto (inkl. ges. MwSt.)

Sachverständiger (DIN EN ISO/IEC 17024)

Zertifizierung gemäß DIN EN ISO/IEC 17024

Step by Step zum Sachverständigen:

Sachkundiger - Gutachter - Sachverständiger

 

Der zertifizierte Sachverständige gemäß DIN EN ISO/IEC 17024

genießt europaweite Anerkennung. Das Niveau der Zertifizierung liegt auf gleicher Höhe wie das der öffentlichen Bestellung und Vereidigung in Deutschland.

Selbstverständlich müssen die allgemeinen Voraussetzungen, dass der Sachverständige in geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen lebt und nicht vorbestraft ist, erfüllt sein.

 

Zum Erwerb des Sachverständigentitels wird als Vorbereitung auf die Prüfung, nach dem Erwerb der Sachkunde und dem Gutachter, ein Prüfungsworkshop angeboten.

Dieser setzt sich zusammen aus einem 2-Tages-Seminar, bei dem ein Mustergutachten erstellt und berechnet wird, sowie einem 4-Tages-Seminar, bei dem alle Fachthemen der Lehrgangsreihe wiederholt und in Form von Musterfragen bearbeitet werden.



Qualitätsüberwachung

In der Folgezeit unterliegt der Zertifizierte einem Überwachungsverfahren.

Es werden mindestens 3 Tage Weiterbildung pro Jahr nachgewiesen und es werden 1-mal zur Mitte der Zertifi­katslaufzeit weitere Gutachten überprüft.

 

 

Abschluss
Zertifizierter Sachverständiger gemäß DIN EN ISO/IEC 17024
Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrgangsreihe ist je nach Qualifikation die Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 möglich.

Sachverständiger Zertifikat
Prüfungsgebühren (nicht im Seminarpreis erhalten)

Die Prüfung für die Zertifizierung gemäß DIN EN ISO/IEC 17024
ist ab einem Preis von:
Netto
1.700,00 €
-D- inkl. 19% Mwst.
2.023,00 €
-A- inkl. 20% Ust.
2.040,00 €
möglich. Die Prüfungsgebühren variieren je nach den Modalitäten der jeweiligen Prüfstelle. Unsere Angaben sind daher ohne Gewähr.
Anmeldung zur Prüfung
Bitte wenden Sie sich zwecks Prüfungsanmeldung direkt an die jeweilige Prüfstelle.

Eine Liste der Prüfstellen finden Sie auf der Homepage des Dakks.
Bei Unklarheiten berät Sie gern unsere Kundenberaterin.

Frau Melanie Kussatz
Email: melanie.kussatz@sv-akademie.de
Durchwahl: 02461 981 81 - 0

nächster Termin in Österreich (1120 Wien)

  • Grundlagenseminar Region: Wien

    Mo, 25.09.2017 - Sa, 30.09.2017
    Ort: Springer Schloessl Hotel, Tivoligasse 73, 1120 Wien



 



Baugutachter werden in Österreich - Sachverständigen Akademie Aachen

Haben Sie Fragen zu Ihrer Ausbildung oder Weiterbildung?
02461 98181 81
Aachener Strasse 9 - 11, 52428 Jülich
Fordern Sie einen Rückruf an. Vereinbaren Sie einen Rückruf.

  • Frau
  • Herr

Jetzt kostenlos Infos zu Ihrer Ausbildung anfordern
Infomappe der Sachverständigen Akademie Aachen anfordern
Ausbildung zum Bausachverständigen als PDF-Flyer
Flyer - Der Bausachverständige als PDF
Die Sachverständigen Akademie auf Facebook