AZAV Maßnahmenförderung für Arbeitslose

Förderung über eine Maßnahme (AZAV) zur Wiedereingliederung in das Berufsleben

Um Arbeitssuchende besser in den Arbeitsmarkt zu integrieren, setzt der Gesetzgeber erfolgreich auf eine Zertifizierung von Anbietern im Bereich geförderter Weiterbildung nach AZAV. Wir beraten Sie gerne.

Haben Sie Fragen zu Ihrer Ausbildung oder Weiterbildung?

02461 98181 0 02461 98181 81 info@sv-akademie.de

Aachener Strasse 9 - 11, 52428 Jülich

Informationen zur Ausbildung und Weiterbildung im Detail

Allgemeines

Förderung über eine Maßnahme (AZAV)
zur Wiedereingliederung in das Berufsleben

Um Arbeitssuchende besser in den Arbeitsmarkt zu integrieren, setzt der Gesetzgeber erfolgreich auf eine Zertifizierung von Anbietern im Bereich geförderter Weiterbildung nach AZAV.

Die Sachverständigen Akademie Aachen ist nicht nur ein staatlich anerkannter Träger der Weiterbildung gemäß AwbG (Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz), sondern auch zertifizierter Maßnahmenträger der Bundesagentur für Arbeit.

So ist uns möglich, geförderte Weiterbildung für die folgenden Fachbereiche anzubieten:

Sachverständiger für Immobilienbewertung

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Sachverständiger für Feuchte- & Schimmelpilzschäden


NEU (ab 2018)

Gutachter für das Maurer- und Betonbauhandwerk

Gutachter für das Maler- und Lackiererhandwerk

Gutachter für das Fliesenleger- und Estrichlegerhandwerk

Gutachter für das Stuckateurhandwerk, Verputz und Trockenbau

Gutachter für das Dachdecker- und Klepmnerhandwerk

Gutachter für das Zimmererhandwerk und Holzschutz


Unser Erfolg und Ihre Vorteile

  • Weiterbildungskosten 100% gefördert durch das Arbeitsamt
  • bessere Chancen auf Wiedereingliederung in das Berufsleben
  • Weiterqualifizierung zum Sachverständigen mit Zertifzierung als Vorteil gegenüber Mitbewerbern bei Ihrem zukünftigen Arbeitgeber

Diese Qualifikationen erwerben Sie innerhalb der Maßnahme:

  • Sachkundiger PersCert TÜV
  • Gutachter PersCert TÜV
  • zertifizierter Sachverständiger gemäß DIN EN ISO/IEC 17024

 

Bereits über 500 Teilnehmer konnten dank unserer Weiterbildung wieder erfolgreich ins Berufsleben zurückkehren.

Maßnahmenbeantragung und Verlauf

Beantragen Sie eine Förderung

Beantragen Sie bei Ihrer Sachbeareiterin / Ihrem Sachbearbeiter einen Bildungsgutschein. Dieser ermöglicht Ihnen die Förderung einer Maßnahme.

Step by step zur Förderung:

  • Kontakieren Sie uns und beantragen Sie eine Anmeldung zu dem gewünschten Lehrgang
  • Melden Sie sich bei der für Sie zuständigen Bewilligungsstelle (i.d.R. der Bundesantur für Arbeit bzw. dem Jobcenter) und legen Sie dort die Unterlagen vor.
  • Beantragen Sie einen BILDUNGSGUTSCHEIN zur Förderung einer Maßnahme.

Jeder Lehrgang ist gemäß AZAV durch die Bundesagentur für Arbeit zertifziert. Zur richtigen Verwendung wird eine Maßnahmennummer benötigt. 

Die Maßnahmennummern für unsere Lehrgänge lauten:

Immobilienbewertung 3 1 1 / 0 2 3 1 / 2 0 1 8
Schäden an Gebäuden 3 1 1 / 0 2 2 5 / 2 0 1 8
Feuchte- und Schimmelpilzschäden   3 1 1 / 0 2 3 7 / 2 0 1 6
Innenausbau 3 1 1 / 0 2 3 0 / 2 0 1 8
Klempnerei, Holzbau und Dächer 3 1 1 / 0 2 2 7 / 2 0 1 8
Mauerwerk und Beton 3 1 1 / 0 2 2 9 / 2 0 1 8

Diese Maßnahmen werden auch durch die RENTENVERSICHERUNGSTRÄGER, Berufsgenossenschaften und den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) gefördert.

Maßnahmentermine

Die Maßnahmentermine finden Sie auf der Seite der Arbeitsagentur "Kursnet"

Hier finden Sie eine Übersicht der nächsten Maßnahmen, die durch die AZAV gefördert werden kann.
Folgen Sie diesem Link:

Link zu KURSNET

Jetzt kostenlos Infos zu Ihrer Ausbildung anfordern

Jetzt anfordern