BG Bau - Umschulung zum Sachverständigen nach einem Arbeitsunfall |
BG Bau - Umschulung zum Sachverständigen nach einem Arbeitsunfall

Umschulung zum Sachverständigen über eine Förderung durch die BG Bau

(Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft)

Haben Sie Fragen zu Ihrer Ausbildung oder Weiterbildung?

02461 98181 0 info@sv-akademie.de

Aachener Strasse 9 - 11, 52428 Jülich

Informationen zur Ausbildung und Weiterbildung im Detail

Sonderregelung während Corona

Alle Lehrgänge der SV Akademie bestehen aus Präsenzseminaren sowie E-Learning.

Die Präsenzseminartermine sind terminiert und finden statt, sofern dies seitens der Landesregierung NRW wieder zulässig ist.

Während eines Schulungsverbotes durch die Landesregierung NRW (während Corona) werden alle Präsenzseminare durch Webinare und Live-Tutorials ersetzt.

Somit besteht mit und ohne Schulungsverbot die Möglichkeit, das Bildungsziel innerhalb der Regelstudienzeit zu erreichen.


Für alle Maßnahmen liegt eine Sondergenehmigung zur Onlineschulung (für den Zeitraum der Schulungsverbote) durch die Trägerzulassungsbehörde vor.

Die Durchführung von 100% Online-Schulung wurde durch die Zulassungsbehörde: Certqua autorisiert.

Geförderte Weiterbildung durch die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau)

Umschulung zum Sachverständigen für sein Fachgewerk als echte Alternative zum Beruf nach einem Arbeitsunfall.

Die Sachverständigen Akademie Aachen ist anerkannte Einrichtung der Arbeitnehmerweiterbildung und bietet eine Umschulung zum Bau- Sachverständigen für die nachstehenden Fachgewerke an. Diese können über die BG Bau (Berufsgenossenschaft für die Bauwirtschaft) voll umfänglich als Umschulungsmaßnahme gefördert werden.

Der Sachverständige ist eine echte Alternative, da man auf diese Weise in seinem Fachgebiet weiterhin tätig sein kann, ohne der körperlichen Belastung ausgesetzt zu sein.

 

Fördermöglichkeiten anfragen

Wir prüfen wir Ihre Zulassungsvoraussetzung, geben Infos über etwaige Fördermöglichkeiten und Sie erhalten eine Übersicht über Kosten und Termine.

Dieser Service ist kostenlos und unverbindlich.

Jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Das vermutlich schrecklichste Szenario für einen Handwerker der Bauwirtschaft ist ein Arbeitsunfall.
Arbeitsunfälle sind Unfälle, die Beschäftigte oder freiwillig Versicherte bei der Ausübung ihrer Arbeit oder auf Dienstreisen erleiden.


Dazu gehören z. B. auch Unfälle

  • auf allen mit der Arbeit verbundenen Dienstfahrten
  • beim Betriebssport
  • bei vom Unternehmen veranstalteten Betriebsfeiern und Ausflügen.


Entscheidend ist, dass die Tätigkeit dem Unternehmen und nicht privaten Zwecken dient.

Im schlechtesten Fall kann es dabei zu einer Beeinträchtigung kommen, indessen Folge man seinem Handwerk nicht weiter nachgehen kann.
In diesem Fall empflielt sich eine Umschulung zum Bausachverständigen.

Umschulungslehrgänge zum Gutachter werden für die folgenden Fachbereiche angeboten:


Nachweise und Zertifikate

Förderung für Selbstständige

Reduzierte Bildungskosten für Selbstständige durch das Förderprogramm RBFS

Weitere Infos

Förderung für Angestellte

Bis zu 100 % Förderung für Angestellte in Betrieben mit weniger als 250 Beschäftigten.

Weitere Infos

Förderung für Berufsunfähige & Arbeitslose

Übernahme der Weiterbildungskosten durch die Bundesagentur für Arbeit,
den Jobcentren und der deutschen Rentenversicherung

Förderung mit Bildungsgutschein

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr