Fortbildung - Schallschutz

Das Weiterbildungsseminar - Schallschutz

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die notwendigen bauphysikalischen Maßnahmen, um die Schallübertragung in Gebäuden zu verhindern oder zu mindern.

Haben Sie Fragen zu Ihrer Ausbildung oder Weiterbildung?

02461 98181 0 02461 98181 81 info@sv-akademie.de

Aachener Strasse 9 - 11, 52428 Jülich

Informationen zur Ausbildung und Weiterbildung im Detail

Schallschutz


Das 2 tägige Seminar "Schallschutz" behandelt die unten aufgeführten Inhalte.

Themen und Inhalte:

  • Schalltechnische Kenngrößen
  • Bewertung von Schalldämm- und Norm-Trittschallpegelkurven
  • Anforderungen und Richtwerte für den Schallschutz
  • Schalltechnische Nachweise gemäß DIN 4109 zum
  • Luftschallschutz ein- und mehrschaliger Bauteile
  • Trittschallschutz von Decken und Treppen
  • Luftschallschutz von Außenbauteilen
  • Schallschutz haustechnischer Anlagen

Dauer/Preise

Seminar - Schallschutz

Kürzel: FS-S13

Seminardauer: 2 Tage

regulärer Preis:

779,00 € netto
927,01 € brutto (inkl. 19% MwSt.)

Preis für Akademiepartner:

549,00 € netto
653,31 € brutto (inkl. 19% MwSt.)


Preis für Bauexperts- sowie AIA- Partner:

699,00 € netto
831,81 € brutto (inkl. 19% MwSt.)

Termine

  • Schallschutz

    Mo, 03.12.2018 - Di, 04.12.2018 Sachverständigen Akademie Aachen, Aachener Straße 9-11, 52428 Jülich

Prof. Dr.-Ing. Lothar Siebel

  • staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- & Wärmeschutz
  • 1977 - 1983 Leiter der amtlich anerkannten Schall- & Wärmemessstelle Aachen
  • Professor an der FH Aachen (Schwerpunkt: Akkustik)

Seminarangebot:
 
Schallschutz
nächster Termin: 03. - 04.12.2018


Qualitätsbewertung von Bauteilen
Termin auf Anfrage

Gastdozent an der Sachverständigen Akademie Aachen

Anmeldung

Um sich für das Seminar anzumelden, nutzen Sie das Anmeldeformular und senden dieses Unterschrieben an:

info-NOSPAM-sv-akademie.de

oder an:

Sachverständigen Akademie Aachen
Aachener Straße 9-11
52428 Jülich


Anmeldeformular

Förderung der Bildungskosten für Berufsunfähige & Arbeitslose

Übernahme der Weiterbildungskosten durch die Bundesagentur für Arbeit,
den Jobcentren und der deutschen Rentenversicherung

Förderung mit Bildungsgutschein

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr