Haftung und Versicherung bei Feuchteschäden

Versicherungsschutz und Haftung bei Feuchteschäden

Termin
09.11.2017
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Haben Sie Fragen zu Ihrer Ausbildung oder Weiterbildung?

02461 98181 0 02461 98181 81 info@sv-akademie.de

Aachener Strasse 9 - 11, 52428 Jülich

Informationen zur Ausbildung und Weiterbildung im Detail

Fachseminar: Haftung und Versicherung bei Feuchteschäden

Wasser in allen Aggregatzuständen ist nach wie vor der größte Feind der Immobilie.

Dabei lassen sich diem eisten Probleme durch sorgfältige Planung, Ausführung und Überwachung vermeiden. In unserer gemeinsamen Veranstaltung mit der AIA Versicherung erfahren Sie anhand von zahlreichen Beispielen aus der Praxis, wie Sie Schäden und langwierige Rechtsstreitigkeiten vermeiden können.

Themen und Inhalte

Teil I: Feuchte- und Schimmelpilzprobleme im Neu- und Umbau

  • Fehlendes Bodengutachten, Abdichtung und Außendämmung
  • Problembereich Bodenplatte
  • Problemstelle Mauerwerk
  • Problembereich Sockel, Fenster
  • Installationen
  • Feuchte im Innenausbau (Estrich, Putz und Malergewerk)

Referent: Dipl.-Ing. Thomas Buchholz

Teil II: Haftungs- und versicherungsrechtliche Aspekte bei Feuchteschäden

  • Bauschadenforschungsergebnisse
  • Schadenursachen
  • Beispiele aus der Praxis
  • Richtlinien
  • Haftung
  • Die häufigsten Fehlerquellen
  • Schlussfolgerungen
  • Versicherungsschutz
  • Versicherungsfalle Arglist

Referent: Ass. jur. Ulrich Langen

Ausbildung - Weiterbildung - Bausachverständiger - Ausbildung - Weiterbildung - Bausachverständiger - Ausbildung

Veranstaltungsort & Zeit

Veranstaltungsort:

Sachverständigen Akademie Aachen
Aachener Strasse 9 - 11
52428 Jülich

Zeit:

Donnerstag der 09.11.2017
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Jetzt kostenlos Infos zu Ihrer Ausbildung anfordern

Jetzt anfordern

Ausbildung zum Bausachverständigen als PDF-Flyer

Download