Sachverständiger - Schäden an Gebäuden PO 2017

Die Ausbildung zum
Sachverständigen für Schäden an Gebäuden

Werden Sie Sachverständiger für Schäden an Gebäuden. Die Akademie bietet Ihnen einen Komplettlehrgang. Vom Einstieg bis hin zum höchst qualifizierten Abschluss als zertifizierter Sachverständiger gemäß DIN EN ISO/IEC 17024.

Informationen zur Ausbildung und Weiterbildung im Detail

Lehrgang zum Fachbereich Schäden an Gebäuden

Die Sachverständigen Akademie Aachen bietet Ihnen ein durchgängiges und schlüssiges Konzept vom Einstieg in das Sachverständigenwesen bis hin zum höchstqualifizierten Abschluss als zertifizierter Sachverständiger gemäß DIN EN ISO/IEC 17024. Die Ausbildung erfolgt in mehreren aufeinander abgestimmten Seminaren:

Nach dem Grundlagenseminar "Der Bausachverständige" mit anschließender Sachkundeprüfung PersCert TÜV und der Gutachterausbildung haben Sie die Möglichkeit die Zertifizierung zum Sachverständigen gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 zu erlangen. Der Gesamte Lehrgang setzt sich wie folgt zusammen:

Der Bausachverständige

  • Grundlagenseminar GS

Hier geht es zu den Seminarinhalten


Der Gutachter

  • Das Sachverständigenwesen (W1)
  • Bauphysik (M1)
  • Gründung, Dränung, erdberührte Bauswerksabdichtung (M2)
  • Mauerwerk und Beton (FM1)
  • Innenausbau (FM2)
  • Klempnerei, Holzbau und Dächer (FM3)

Hier geht es zum Lehrgang: Gutachter für Schäden an Gebäuden


Prüfungsworkshop

  • Schäden an Gebäuden
  • Gutachtenwerkstatt
  • Rekapitulation der Seminarinhalte
  • Schäden an Gebäuden

Hier geht es zum Workshop


Das gesamte Seminarprogramm "Schäden an Gebäuden" ist ebenfalls als PDF erhältlich.

Seminarführer Ausgabe - 2018 hier zum Download

Abschlussprüfung

Zertifizierter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
gemäß DIN EN ISO/IEC 17024

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs für Schäden an Gebäuden ist je nach Qualifikation die Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 möglich.

Zur Zeit befinden Sie folgende Prüfungseinrichtungen im Akkreditierungsverfahren bei denen eine Prüfung abgelegt werden kann:

IQ-Zert
EiposCert

Prüfungsgebühren (nicht im Seminarpreis erhalten)
Die Prüfung für Zertifizierung gemäß DIN EN ISO/IEC 17024

für den Fachbereich: Feuchte- und Schimmelpilzschäden ist ab einem Preis von:

Netto
1700,00 €

Brutto (inkl. Mwst.)
2023,00 €

möglich. Die Prüfungsgebühren variieren je nach den Modalitäten der jeweiligen Prüfstelle. Unsere Angaben sind daher ohne Gewähr.

Anmeldung zur Prüfung
Bitte wenden Sie sich zwecks Prüfungsanmeldung direkt an die jeweilige Prüfstelle.

IQ-Zert
EiposCert

Bei Unklarheiten berät Sie gern unsere Kundenberaterin

Frau Melanie Kussatz
Email: melanie.kussatz@sv-akademie.de
Durchwahl: 02461 981 81-87

Preise

Komplettlehrgang - Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

bestehend aus insgesamt 6 Einzelseminaren

  • GS
  • W1
  • WS2
  • WS3
  • WS2/WW4
  • WS5-1 / WS5-2

Preis für den Lehrgang:

Netto
Brutto (inkl. 19% MwSt.)
9.787,00 €
11.646,53 €
 

HINWEIS:
Bei Buchung des kompletten Lehrgangs und fristgerechter Zahlung (i.d.R. 10 Tage nach Rechnungslegung) gewähren wir 15% Rabatt auf den vollen Lehrgangspreis (ohne Prüfgebühr).
 

Alle Seminare einschließlich Lehrmaterial, Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee, Seminargetränke

 

Prüfungsgebühren (nicht im Lehrgangspreis enthalten):
 
Sachkundeprüfung PersCert TÜV

Netto
Brutto (inkl. 19% MwSt.)
 

299,00 €
355,81 €
 
 
Gutachterprüfung PersCert TÜV

Netto
Brutto (inkl. 19% MwSt.)
 

399,00 €
474,81 €
 
 
Prüfung für die Zertifizierung gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 der IQ-Zert

Netto
Brutto (inkl. 19% MwSt.)
 

1.700,00 €
2.023,00 €
 
 
 

Alle Prüfungen bedürfen einer seperaten Anmeldung.
Prüfungsgebühren werden im Auftrag der jeweiligen Prüfungstelle durch die Akademie erhoben.

Dieser Lehrgang ist eine förderfähige und zertifizierte Maßnahme der Bundesagentur für Arbeit.

Sprechen Sie uns doch einfach an. Wir beraten Sie gerne.

Maßnahmennummer (Schäden an Gebäuden):    3 1 1 / 0 1 4 4 / 2 0 1 5


Weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten finden Sie HIER.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr