Ausbildung - Der Bausachverständige

Das Grundlagenseminar - Der Bausachverständige

Abschlussoption:
Sachkundiger für Immobilienbewertung und/oder Schäden an Gebäuden PersCert TÜV Rheinland

Haben Sie Fragen zu Ihrer Ausbildung oder Weiterbildung?

02461 98181 0 02461 98181 81 info@sv-akademie.de

Aachener Strasse 9 - 11, 52428 Jülich

Informationen zur Ausbildung und Weiterbildung im Detail

Einführungsangebot: Wir schenken Ihnen die Prüfgebühr

Zur Einführung der neuen Lehrgänge schenken wir Ihnen die Prüfgebühren
des TÜV Rheinland
im Wert von 355,81 €

Bedingung:
Die Sachkundeprüfung muss bis spätestens 30.06.2018 abgelegt worden sein.

Ausbildung - Werden Sie Bausachverständiger

Werden Sie Sachkundiger PersCert TÜV Rheinland
und Sie erhalten die Option zum Erwerb des begehrten TÜV-Signets.

Dieses Seminar bildet den Einstieg in das Sachverständigenwesen. Ihre Ausbildung, um Bausachverständiger zu werden, beginnt mit diesem Einstiegsseminar. In nur 6 Tagen werden die notwendigen Grundlagen vermittelt, um eine Tätigkeit als Bausachverständiger aufnehmen und eigenständig Gutachten erstellen zu können. Die Ausbildung ist unterteilt in 3 Themenblöcke. Am letzten Tag haben Sie zudem die Möglichkeit eine Zertifizierungsprüfung abzulegen, Ihre besondere Sachkunde nachzuweisen und so in den Beruf als Bausachverständiger einzusteigen.

Themen und Inhalte:

Allgemeines und Recht

Bausachverständiger werden - Ausbildungsabschnitt 1

  • Anforderungen an den Sachverständigen
  • Arten des Sachverständigen
  • Werbung des Sachverständigen
  • Haftung des Sachverständigen
  • Vergütung des Sachverständigen
  • Arten von Gutachten
  • Anforderungen an ein Gutachten
  • Regeln beim Ortstermin

Immobilienbewertung

Bausachverständiger werden - Ausbildungsabschnitt 2

  • Verordnungen und Richtlinien
  • Wertbestimmende Faktoren
  • Gutachterausschuss
  • Bodenwertermittlung
  • Vergleichswertverfahren
  • Sachwertverfahren und NHK
  • Ertragswertverfahren
  • Praxisübung der normierten Bewertungsverfahren
  • Anforderung an ein Wertgutachten

Schäden an Gebäuden

Bausachverständiger werden - Ausbildungsabschnitt 3

  • Mängel und Schäden
  • Normen und Richtlinien
  • Anforderung an Bauteile
  • Bauzeichnung
  • Statik
  • Wärmeschutz
  • Feuchteschutz
  • Brandschutz
  • Schallschutz
  • Anforderung an ein Schadensgutachten

Sachkundeprüfung

Sachkundiger
mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Nach der erfolgreichen Teilnahme am Grundlagenseminar kann die Sachkundeprüfung des TÜV Rheinland abgelegt werden.

Prüfungsart:

  • Multiple Choice

Zu diesen Abschlüssen erhalten Sie:

  • Das TÜV Zertifikat PersCert
  • Option zum Erwerb des begehrten TÜV-Signets
     

Prüfungsgebühren:

299,00 € Netto
355,81 € Brutto inkl. ges. MwSt.

Dauer / Preise

Der Bausachverständige

Kürzel: GS
Seminardauer: 6 Tage

Preis für das Seminar:
Netto: 1.999,00 €

inkl. 19% MwSt.: 2.378,81 €

TÜV Sachkundeprüfung

Netto: 299,00 €
inkl. 19% MwSt.: 355,81 €

Alle Seminare einschließlich Lehrmaterial

Termine in Deutschland (D)

  • Grundlagenseminar Region: Frankfurt

    Mo, 18.06.2018 - Sa, 23.06.2018 Mercure Hotel, Am Helfmann-Park 1, 65760 Eschborn
  • Grundlagenseminar Region: Hamburg

    Mo, 08.10.2018 - Sa, 13.10.2018 Relexa Hotel Bellevue, An der Alster 14, 20099 Hamburg

Jetzt kostenlos Infos zu Ihrer Ausbildung anfordern

Jetzt anfordern