Zertifizierungsmöglichkeiten

Zertifizierungsmöglichkeiten

Abschlussoptionen im Sachverständigenwesen
Sachkundiger - Gutachter - Sachverständiger

Haben Sie Fragen zu Ihrer Ausbildung oder Weiterbildung?

02461 98181 0 02461 98181 81 info@sv-akademie.de

Aachener Strasse 9 - 11, 52428 Jülich

Informationen zur Ausbildung und Weiterbildung im Detail

Sachkundiger PersCert TÜV

Step by Step zum Sachverständigen:
Sachkundiger - Gutachter - Sachverständiger

Nach der Teilnahme an einem der unten aufgeführten Seminare kann an einer Prüfung der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV Rheinland teilgenommen werden. Mit bestandener Prüfung erhalten sowohl Sie ein Zertifikat, das die Qualifikation "geprüfte Sachkunde" bescheinigt, als auch die Option zum Erwerb des begehrten TÜV-Signets.

Vorteile der Zertifizierung:

Qualitätsmerkmal
Zertifizierung durch PersCert TÜV Rheinland

Marketinginstrument
Nutzung des Qualitätssiegels "TÜV-Signet"

Sachkundeprüfung

Sachkundiger
mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Nach der erfolgreichen Teilnahme am Grundlagenseminar kann die Sachkundeprüfung des TÜV Rheinland abgelegt werden.

Prüfungsart:

  • Multiple Choice

Zu diesen Abschlüssen erhalten Sie:

  • Das TÜV Zertifikat PersCert
  • Option zum Erwerb des begehrten TÜV-Signets
     

Prüfungsgebühren:

299,00 € Netto
355,81 € Brutto inkl. ges. MwSt.

Der Bausachverständige

Werden Sie Sachkundiger PersCert TÜV Rheinland
und Sie erhalten die Option zum Erwerb des begehrten TÜV-Signets.

Werden Sie Bausachverständiger

Beginnen Sie mit dem Grundlagenseminar

Dieses Seminar bildet den Einstieg in das Sachverständigenwesen. Ihre Ausbildung, um Bausachverständiger zu werden, beginnt mit diesem Einstiegsseminar. Die Ausbildung ist unterteilt in 3 Themenblöcke. Am letzten Tag haben Sie zudem die Möglichkeit eine Zertifizierungsprüfung zum Sachkundigen PersCert TÜV Rheinland abzulegen.

Gutachter PersCert TÜV Rheinland

Ihre Vorteile

  • Zugewinn und Anerkennung Ihrer Fachkompetenz
  • Wettbewerbsvorteile gegenüber Mitbewerbern
  • Aufbau eines zweiten Standbeins oder einer Haupttätigkeit mit Perspektive

Gutachter PersCert TÜV

Die Gutachterausbildung besteht, nach dem Erwerb der allgemeinen Sachkunde, aus mehreren Fortbildungsmodulen. Diese sind Voraussetzung, um an der Prüfung zum Gutachter PersCert TÜV Rheinland teilnehmen zu dürfen.

Die Prüfung besteht aus insgesamt 3 Teilen:

Die theoretische Prüfung
bestehend aus 80% MultipleChoice und 20% offenen Fragen

Die Erstellung eines Mustergutachtens
sowie dessen Bewertung durch einen sachverständigen Prüfer des TÜV Rheinland

Einem Fachgesprach
bei dem das erstellte Gutachten vor einem Prüfungsausschuss verteidigt werden muss

 

Gültigkeitsdauer der Zertifzierung

3 Jahre

 

Rezertifzierung

Der Gutachter ist zur Feststellung der Handlungskompetenz des Sachverständigen Rezertifzierungspflichtig.
Die Rezertifizierung erfolgt alle 3 Jahre!

Gutachterprüfung

Gutachter
mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation


Zu diesen Abschlüssen erhalten Sie:
 

  • Das TÜV Zertifikat PersCert (Gültigkeitszeitraum: 3 Jahre)
  • Option zum Erwerb des begehrten TÜV-Signets

Prüfungsgebühren (nicht im Seminarpreis enthalten)

Gutachterprüfung PersCert TÜV

Netto   599,00 €
-D- inkl. 19% Mwst.   712,81 €
     

Gültigkeitszeitraum: 3 Jahre

Prüfungsgebühren werden im Auftrag der jeweiligen Prüfstelle durch die Akademie erhoben.

Anmeldung zur Prüfung
Bitte wenden Sie sich zwecks Prüfungsanmeldung an unsere Kundenberaterin.

Frau Melanie Kussatz
Email: melanie.kussatz@sv-akademie.de
Durchwahl: 02461 981 81 - 0


Rezertifizierung

Rezertifizierung für den Gutachter PersCert TÜV
Gültigkeitsdauer des Gutachterzertifikats: 3 Jahre

Nachweise und zu erbringende Leistungen:
Für eine Rezertifizierung ist keine Prüfung erforderlich. Jedoch müssen folgende Leistungen erbracht werden, damit Sie erfolgreich rezertifiziert werden können:

  • Der Nachweis über 8 Weiterbildungsstunden pro Jahr der Gültigkeitsdauer
  • Der Nachweis über mind. 3 gutachterliche Leistungen pro Jahr der Gültigkeitsdauer

Die Weiterbildungsstunden können in Form unserer Seminare erbracht werden. Der Nachweis über die geleisteten Stunden werden bei der SV-Akademie dokumentiert.
Desweiteren ist es erforderlich je 3 Gutachten pro Jahr nachzuweisen. Davon müssen 3 Gutachten zum Nachweis bzw. zur Prüfung vorgelegt werden. Nach Prüfung eines dieser 3 Gutachten und ohne Festellung von Mängeln werden Sie rezertifiziert.

Preis:
249,00 € Netto
296,31 € Brutto (inkl. ges. MwSt.)

Bei Fragen wenden Sie sich bitte ebenfalls an unsere Sachbearbeiterin.
Tel.: 02461 981 81 0

Sachverständiger (DIN EN ISO/IEC 17024)

Step by Step zum Sachverständigen:
Sachkundiger - Gutachter - Sachverständiger

Der zertifizierte Sachverständige gemäß DIN EN ISO/IEC 17024

genießt europaweite Anerkennung. Das Niveau der Zertifizierung liegt auf gleicher Höhe wie das der öffentlichen Bestellung und Vereidigung in Deutschland.

Selbstverständlich müssen die allgemeinen Voraussetzungen, dass der Sachverständige in geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen lebt und nicht vorbestraft ist, erfüllt sein.

Zum Erwerb des Sachverständigentitels wird als Vorbereitung auf die Prüfung, nach dem Erwerb der Sachkunde und dem Gutachter, ein Prüfungsworkshop angeboten.

Dieser setzt sich zusammen aus einem 2-Tages-Seminar, bei dem ein Mustergutachten erstellt und berechnet wird, sowie einem 4-Tages-Seminar, bei dem alle Fachthemen der Lehrgangsreihe wiederholt und in Form von Musterfragen bearbeitet werden.


Qualitätsüberwachung

In der Folgezeit unterliegt der Zertifizierte einem Überwachungsverfahren.

Es werden mindestens 3 Tage Weiterbildung pro Jahr nachgewiesen und es werden 1-mal zur Mitte der Zertifi­katslaufzeit weitere Gutachten überprüft.

Sachverständiger (gemäß DIN EN ISO/IEC 17024)

Zertifizierter Sachverständiger gemäß DIN EN ISO/IEC 17024

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrgangsreihe ist je nach Qualifikation die Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 möglich.
Zu den genauen Prüfgebühren kann keine Aussage getroffen, da Diese je nach den Modalitäten der jeweiligen Prüfstelle variieren.

Anmeldung zur Prüfung
Bitte wenden Sie sich zwecks Prüfungsanmeldung direkt an die jeweilige Prüfstelle.
Eine Liste der Prüfstellen finden Sie auf der Homepage des Dakks
Bei Unklarheiten berät Sie gern unsere Kundenberaterin.

Frau Melanie Kussatz
Email: melanie.kussatz@sv-akademie.de
Durchwahl: 02461 981 81 - 0

Sachverständiger (DIN EN ISO/IEC 17024)

Step by Step zum Sachverständigen:
Sachkundiger - Gutachter - Sachverständiger

Der zertifizierte Sachverständige gemäß DIN EN ISO/IEC 17024

genießt europaweite Anerkennung. Das Niveau der Zertifizierung liegt auf gleicher Höhe wie das der öffentlichen Bestellung und Vereidigung in Deutschland.

Selbstverständlich müssen die allgemeinen Voraussetzungen, dass der Sachverständige in geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen lebt und nicht vorbestraft ist, erfüllt sein.

Zum Erwerb des Sachverständigentitels wird als Vorbereitung auf die Prüfung, nach dem Erwerb der Sachkunde und dem Gutachter, ein Prüfungsworkshop angeboten.

Dieser setzt sich zusammen aus einem 2-Tages-Seminar, bei dem ein Mustergutachten erstellt und berechnet wird, sowie einem 4-Tages-Seminar, bei dem alle Fachthemen der Lehrgangsreihe wiederholt und in Form von Musterfragen bearbeitet werden.


Qualitätsüberwachung

In der Folgezeit unterliegt der Zertifizierte einem Überwachungsverfahren.

Es werden mindestens 3 Tage Weiterbildung pro Jahr nachgewiesen und es werden 1-mal zur Mitte der Zertifi­katslaufzeit weitere Gutachten überprüft.

Sachverständiger (gemäß DIN EN ISO/IEC 17024)

Zertifizierter Sachverständiger gemäß DIN EN ISO/IEC 17024

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrgangsreihe ist je nach Qualifikation die Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 möglich.
Zu den genauen Prüfgebühren kann keine Aussage getroffen, da Diese je nach den Modalitäten der jeweiligen Prüfstelle variieren.

Anmeldung zur Prüfung
Bitte wenden Sie sich zwecks Prüfungsanmeldung direkt an die jeweilige Prüfstelle.
Eine Liste der Prüfstellen finden Sie auf der Homepage des Dakks
Bei Unklarheiten berät Sie gern unsere Kundenberaterin.

Frau Melanie Kussatz
Email: melanie.kussatz@sv-akademie.de
Durchwahl: 02461 981 81 - 0

Bildungsziel: zert. Sachverständiger gemäß DIN EN ISO/IEC 17024
Europaweite Anerkennung und weltweite Gültigkeit

Übernahme Ihrer Bildungskosten

100% Förderung für Angestellte in Betrieben mit weniger als 10 Mitarbeitern.

75% Förderung für Angestellte in Betrieben mit weniger als 250 Mitarbeitern.

Weitere Infos

Förderung der Bildungskosten für Berufsunfähige & Arbeitslose

Übernahme der Weiterbildungskosten durch die Bundesagentur für Arbeit,
den Jobcentren und der deutschen Rentenversicherung

Förderung mit Bildungsgutschein

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr