Lehrgang

Gutachter:in für die Verkehrswertermittlung von Standardimmobilien

mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Bildungspunkte
760 UE
Studienzeit
9 - 12 Monate
Lernform
E-Learning (selbstgesteuert)
Datum/Beginn
jederzeit
Kategorie
Immobilienbewertung
Ratenoption
15 x 450,00 €
Gesamt
6.750,00 €

Sie haben Fragen?
Soforthilfe: 02461 981810
Beratungsgespräch vereinbaren.

Inhalte

Der Kern dieses Lehrgangs liegt in der professionellen Ausbildung von Fachleuten Immobilienbranche. Der Lehrgang behandelt umfassende Themen wie rechtliche Grundlagen, Bewertungsmethoden, Marktanalyse und Gutachtenerstellung für Standardimmobilien. Ziel ist es, Gutachter auszubilden, die in der Lage sind, den Verkehrswert von Immobilien kompetent zu ermitteln.

Ausführlich Lehrgangshandbuch (pdf - 965 KB)

Zertifizierung

ID-Nr: 0000084964

Personenzertifizierung durch TÜV Rheinland

Kompetenz-Nachweis über fundierte Kenntnisse zur Sachverständigentätigkeit mit Spezialisierung auf ein oder mehrere Fachbereiche.

Prüfungsordnung (pdf - 48 KB)

Voraussetzungen

Ein abgeschlossenes Studium in einem der folgenden Fachbereiche: Architektur, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Bauwesen, Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Immobilien oder vergleichbar mit mindestens 2 Jahren fundierter Berufserfahrung in der Immobilienwirtschaft oder eine der folgenden erfolgreich abgeschlossenen Ausbildungen: Immobilienfachwirt:in, Immobilienkauffrau/-mann, Bankkauffrau/-mann, Finanzfachwirt:in oder vergleichbar und mindestens 2 Jahren fundierter Berufserfahrung in der Immobilienwirtschaft oder Immobilienmakler:in mit mindestens 3 Jahren fundierter Berufserfahrung in der Immobilienwirtschaft oder Handwerksmeister:innen eines baurelevanten Gewerkes mit mindestens 3 Jahren fundierter Berufserfahrung in der Immobilienwirtschaft.

Anerkannt für

  • Weiterbildungsstunden für Makler:innen (gem. §34c GeWo)
  • Weiterbildungsstunden für Darlehensvermittler:innen (§34i GeWo)
  • Nachweis der "besonderen Sachkunde" (vgl. Mustersachverständigenordnung MSVO) im Rahmen des Antrags auf die öffentliche Bestellung und Vereidigung (ö.B.u.V.)

Lerninhalte

Lernphase: Grundlagen

Das Sachverständigenwesen (ImmoWert) - E-Learning (selbstgesteuert)

Typ: Kurs

Allgemeines

  • Definition: Sachverständiger / Gutachter
  • Allgemeine Voraussetzungen für die Sachverständigentätigkeit
  • Tätigkeitsbereiche eines Sachverständigen
  • Arten von Sachverständigen
  • Sachverständige in Bezug auf das Bauwesen
  • Auftraggeber
  • Auftragsarten

Recht

  • Leistungserbringung und Beauftragung
  • Rechtsberatung und Erteilung von Ratschlägen durch den Sachverständigen
  • Gutachtenverweigerung und Ablehnung des Sachverständigen
  • Haftung und Versicherungsschutz
  • Urheberrechtsschutz an Gutachten
Anforderungen an ein Verkehrswertgutachten - E-Learning (selbstgesteuert)

Typ: Kurs

  • Aufbau
  • Allgemeine Angaben
  • Beschreibung und Beurteilung der Lage
  • Beschreibung und Beurteilung des Grund & Bodens
  • Flächen- & Maßangaben
  • Wirtschaftliche Gegebenheiten
  • Zusammenfassung und Beurteilung
Rechtsgrundlagen - Immobilienbewertung - E-Learning (selbstgesteuert)

Typ: Kurs

Rechtsstrukturen nationaler Wertermittlung

  • Gesetze
  • Verordnungen
  • Richtlinien

Das Baugesetzbuch (BauGB)

  • Definition
  • Inhaltliche Struktur
  • Für den Gutachter relevante Inhalte

ImmoWertV

  • Entstehung und Historie  
  • Novellierung der ImmoWertV
  • Für die Wertermittlung wesentliche Inhalte
Bewertungsgrundlagen - E-Learning (selbstgesteuert)

Typ: Kurs

Erforderliche Marktdaten

  • Grundstücksmarktbericht
  • Mietspiegel

Erforderliche Unterlagen

  • Grundbuchauszug
  • Flurkarte
  • Bauakte
  • Bauplanungsrechtliche Auskünfte
  • Energieausweis
  • Mietverträge / Aktuelle Mietaufstellung
  • Modernisierungsaufstellung
  • Besonderheiten bei Eigentumswohnungen
Bodenwertermittlung - E-Learning (selbstgesteuert)

Typ: Kurs

Gesetzliche Grundlagen

Ermittlung des Bodenwertes „step by step“

  • Gegenüberstellung von Bodenrichtwert und Bewertungsgrundstück
  • Anpassungen und Abweichungen
  • Berechnung im Vergleichswertverfahren 

Lernphase: Normierte Wertermittlungsverfahren

Das Sachwertverfahren - E-Learning (selbstgesteuert)

Typ: Kurs

Grundlagen

  • Normalherstellungskosten (NHK)
  • Korrekturfaktoren
  • Bruttogrundfläche
  • Besondere Bauteile und Betriebseinrichtungen
  • Alterswertminderung
  • Außenanlagen
  • Bodenwert (modellkonform)
  • Sachwertfaktor
  • Besondere Objektspezifische Gegebenheiten (boGs)

Berechnung

  • Beispielaufgaben
Das Ertragswertverfahren - E-Learning (selbstgesteuert)

Typ: Kurs

Grundlagen

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Finanzmathematische Grundlagen
  • Vereinfachtes Ertragswertverfahren

Eingangsgrößen

  • Rohertrag
  • Bewirtschaftungskosten
  • Liegenschaftszinssatz
  • Bodenwertverzinsung
  • Barwertfaktor
  • Bodenwert (modellkonform)
  • Besondere Objektspezifische Gegebenheiten (boGs)

Berechnung

  • Beispielaufgaben
Das Vergleichswertverfahren - E-Learning (selbstgesteuert)

Typ: Kurs

Grundlagen

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Statistische Grundlagen

Verfahrenserläuterung

  • Direktes Vergleichswertverfahren
  • Indirektes Vergleichswertverfahren
Hausübung: Sach- und Ertragswert - E-Learning (selbstgesteuert)

Typ: Hausübung

Ermittlung und Gegenüberstellung des Verkehrswertes einer Immobilie mit

  • dem Sachwertverfahren
  • dem Ertragswertverfahren

Lernphase: Rechte- und Belastungen

Sachenrecht und Grunddienstbarkeiten - E-Learning (selbstgesteuert)

Typ: Kurs

  • Eigentum, Besitz und Erwerb
  • Grundstücksgleiche Rechte
  • Gesetzliche Beschränkungen
  • Dingliche Rechte
  • Bewertungsansätze
  • Die häufigsten Grunddienstbarkeiten
  • Baulasten
Wohnungsrecht und Nießbrauch - E-Learning (selbstgesteuert)

Typ: Kurs

  • Rechtliche Grundlagen
  • Abgrenzung/Begrifflichkeiten
  • Merkmale und Nutzungsart
  • Vertragsgestaltung
  • Rente, Leibrente und Leibrentenbarwertfaktor
Erbbaurecht - E-Learning (selbstgesteuert)

Typ: Kurs

  • Wesentliche Merkmale des Erbbaurechts
  • Wesentliche Vertragsbestandteile des Erbbaurechts
  • Erbbauzins
  • Erhöhung des Erbbauzins
  • Wertermittlung beim Erbbaurecht

Lernphase: TÜV Gutachterprüfung

Gutachterprüfung TÜV Rheinland - Hybrid

Typ: Prüfung

- Hausarbeit | Erstellung eines Gutachtens
- Mündliche Prüfung | Fachgespräch zum erstellten Gutachten