Qualifizierungsoffensive Weiter.Bildung

Weiterbildung für Angestellte

Bei Antragsstellung durch den Arbeitgeber

Die Bundesagentur für Arbeit bietet Unternehmen mit der Qualifizierungsoffensive WEITER.BILDUNG die ideale Möglichkeit, ihre Belegschaft gezielt für die Zukunft fit zu machen. So stellen Unternehmen sicher, dass ihre Mitarbeitenden für die Herausforderungen der Zukunft bestens qualifiziert sind und die Organisationen wettbewerbs- und zukunftsfähig bleiben. 

Vorteile im Überblick

Stärken Sie die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens, indem Sie Ihre Mitarbeitenden weiterbilden. 

Bis zu 100% Kostenübernahme möglich
Bis zu 75% Zuschuss zum Arbeitsentgelt*
Sammelanträge möglich
AKTUELLES SONDERPROGRAMM

Weiterbildung während Kurzarbeit

Auf Grund des aktuellen Sonderprogramms haben Sie gute Chancen für eine positive Förderzusage. Das Programm läuft noch bis zum 31. Juli 2024. Nutzen Sie die Zeiten der Kurzarbeit, um Ihre Beschäftigten weiterzubilden.

Ansprechpartnerin

Karin Kauenberg

02461 981810

Vereinbaren Sie gerne einen

Beratungstermin

Finanzielle Förderung

Die Weiterbildung Ihrer Beschäftigten kann durch teilweise oder vollständige Erstattung der Lehrgangskosten sowie durch Zuschüsse zum Arbeitsentgelt gefördert werden. Die Höhe der Maximalen Förderung ist abhängig von der Betriebsgröße.

Kleinstunternehmen

Unter 10 Mitarbeiter:innen

Bis zu 100% Erstattung der Lehrgangskosten sowie bis zu 75% Zuschuss zum Arbeitsentgelt*

Klein- bis Mittelständige Unternehmen

Unter 250 Mitarbeiter:innen

Bis zu 50% Erstattung der Lehrgangskosten (bis zu 100% bei Angestellten ab 45 Jahren) sowie bis zu 50% Zuschuss zum Arbeitsentgelt*

Größere Unternehmen

Ab 250 Mitarbeiter:innen

Bis zu 25% Erstattung der Lehrgangskosten bis zu 25% Zuschuss zum Arbeitsentgelt*

Großunternehmen

Ab 2500 Mitarbeiter:innen

Bis zu 15% Erstattung der Lehrgangskosten bis zu 25% Zuschuss zum Arbeitsentgelt*

* Den Zuschuss zum Arbeitsentgelt erhält der Arbeitgeber als Ausgleich für Fehlzeiten zu Gunsten der Weiterbildung.

 

Förderfähige Lehrgänge

Für diese Lehrgänge ist eine Kostenübernahme durch die Arbeitsagentur möglich

<-- Add content here -->